Entrecôte vom Welsh Black

Nach der französischen Zerlegung heißt das Zwischenrippenstück Entrecôte. Das Fleisch aus dem vorderen Rücken - in Deutschland auch als Hochrippe bekannt - ist gleichmäßig von intramuskulärem Fett durchzogen. So bleibt es saftig und zart.

Zum gesamten Angebot...
Artikelnummer: 920052
30,00 €
/ ca. 500 g
Grundpreis: 60,00 € / kg
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Ob im Ganzen oder in Tranchen gebraten - aufgrund des etwas höheren Fettanteils im Fleisch garantiert das Entrecôte einen besonderen Genuss. Beim Braten schmelzen die Fetteinlagerungen, dadurch steigt die Temperatur im Innern des Fleisches nicht zu schnell an und das Fleisch bleibt saftiger und zarter.

Entrecôte eignet sich sehr gut für das Garen im Niedrigtemperaturverfahren. Hierfür das Fleisch bei Raumtemperatur salzen und mit Senf einreiben. Zunächst von allen Seiten kräftig anbraten und dann bei etwa 90 °C im Ofen mehrere Stunden garen, bis die gewünschte Kerntemperatur erreicht ist. Die lässt sich leicht mit einem Bratenthermometer überprüfen. In einer Pfanne eine Gewürzbutter bereiten: Knoblauch, Chili, Koriander und Anis in aufgeschäumter Butter schwenken und das Fleisch damit übergießen.

Erzeuger

Herkunft

Reiner Huss
An der Schwale 1
24536 Neumuenster

Weitere Informationen

Verwendung

Fleisch vor der Zubereitung 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur annimmt und der Geschmack sich besser entfalten kann. Ansonsten kann es manchmal zu lange dauern, bis der Kern auf die gewünschte Temperatur kommt und das Fleisch ist aussen übergart und innen noch roh.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Bitte warten…