Brust / Brisket (ohne Knochen) vom Schottischen Hochlandrind

Die mäßig durchwachsene Brust vom schottischen Hochlandrind liefern wir Ihnen ohne Knochen, also küchenfertig vorbereitet. Das Fleisch ist von langfaseriger Struktur. Ideal für alle langsamen Garmethoden wie Kochen, Schmoren oder Grillen nach Art des amerikanischen Barbecues, wobei das Fleisch im Ganzen über viele Stunden bei niedrigen Temperaturen auf dem Grill zubereitet wird. Die Brust wird traditionell auch gefüllt zubereitet.

Zum gesamten Angebot...
Artikelnummer: 921173

nicht mehr lieferbar

7,00 €
/ ca. 500 g
Grundpreis: 14,00 € / kg
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Unterhalb der Querrippe liegt die Rinderbrust: kräftig im Geschmack und mit deutlich sichtbarem intramuskulärem Fettanteil. Durch artgerechte Tierhaltung und natürliches Futter entwickeln sich im Fleisch unserer Englischen Parkrinder besonders reiche Geschmacksnuancen. Traditionelle Begleiter zu Rinderbrust sind Meerrettich, Rote Bete, Preiselbeeren oder Silberzwiebeln.

Zubereitungs-Tipp:

Für eine gefüllte Rinderbrust eine Tasche in das Fleisch schneiden. Eine Füllung zubereiten aus Hackfleisch, Erbsen, Ei, Paniermehl, Zwiebel und Möhre (beides klein geschnitten und in etwas Öl angedünstet), Petersilie, gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Die Brust füllen und mit Zwirnsfaden verschließen. In einem feuerfesten Topf rundherum anbraten und zusammen mit klein gewürfeltem Suppengemüse und Tomatenmark in etwas Brühe 2,5 Stunden garen. Etwas ruhen lassen und in Scheiben aufschneiden.

Erzeuger

Herkunft

Arche Warder
Langwedeler Weg 11
24646 Warder

Weitere Informationen

Verwendung

Für die gute Rinderbrühe mit zarter Fleischeinlage oder bei niedriger Temperatur im US-BBQ-Style »gesmoked«. Ein Klassiker. Die Rinderbrust ist gut abgehangen und eignet sich auch wunderbar zum Braten. Die Rinderbrust/Brisket wird ohne Knochen geliefert. Für ein echtes Barbecue (BBQ) wird die Fettschicht am Fleisch belassen, damit das Stück beim Grillen schön saftig und aromatisch bleibt.

Fleisch vor der Zubereitung 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur annimmt und der Geschmack sich besser entfalten kann. Ansonsten kann es manchmal zu lange dauern, bis der Kern auf die gewünschte Temperatur kommt und das Fleisch ist aussen übergart und innen noch roh.

Bitte warten…