Haxe von der weißen hornlosen Heidschnucke

Lammhaxen, auch Lammstelzen genannt, sind die Unterschenkel der Lämmer. Die fleischigen Haxen sind durchaus fettarm. Sie enthalten aber Sehnen und Bindegewebe, die aus der Haxe bei entsprechender Garzeit einen kernigen und saftigen Leckerbissen machen.
Artikelnummer: 920908

nicht mehr lieferbar

6,00 €
/ ca. 400 g
Grundpreis: 15,00 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Die bewegungsfreudigen Moorschnucken durchstreifen auf der Suche nach Futter Moorwiesen, Heideflächen und Trockenrasen. Die Haxen werden dabei naturgemäß stark beansprucht und entwickeln ein kräftig aromatisches Fleisch, das sich am besten zum langen und langsamen Schmoren eignet. Und es dürfen gern zwei Haxen pro Person sein.

Für ein deftiges Lammgericht die Haxen in einer Pfanne von allen Seiten kräftig anbraten, mit Rotwein ablöschen und zusammen mit reichlich Knoblauch, Thymian und Rosmarin sowie Tomatenmark aufkochen lassen. Dann das Fleisch zusammen mit dem Sud im Backofen zwei Stunden backen. Schalotten, Möhren und Kartoffeln klein schneiden, eine Bio-Zitrone achteln, alles mit Olivenöl vermischen, zu den Haxen geben und eine weitere Stunde garen. Mit frischen Kräutern garnieren.

Erzeuger

Herkunft

Markus Lanfer
Landsbergstraße 58
48712 Gescher Hochmoor

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Bitte warten…