Minutensteak aus der Hüfte vom Welsh Black

Die Zubereitung eines guten Essens braucht viel Zeit? Nicht immer, denn Minutensteaks - aus der mageren Hüfte geschnitten - dürfen nur kurz braten, andernfalls würden sie leicht trocken werden. Innen sollte das Fleisch zartrosa sein, außen durchaus scharf angebraten.
Artikelnummer: 920033
11,40 €
/ 2 x ca. 150 g
Grundpreis: 38,00 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Unsere Welsh Black grasen auch auf kargen Wiesen und wachsen langsam heran. Dadurch entwickelt das Fleisch eine insgesamt festere Struktur und einen charakteristischen Eigengeschmack, der sich von dem leicht süßlichen schmeckenden Fleisch der mit Mais gemästeten Tiere deutlich abhebt. Ursprünglich anders.

Minutensteaks werden - anders als andere Steaks - immer dünn geschnitten. Die Steaks in heißem Butterschmalz von beiden Seiten nur eine halbe bis maximal eine Minute anbraten und dann abgedeckt noch einige Minuten bis zum gewünschten Gargrad ziehen lassen. Mit einem Salat der Saison ein komplettes Essen.

Erzeuger

Herkunft

Reiner Huss
An der Schwale 1
24536 Neumuenster

Weitere Informationen

Verwendung

Am Stück oder zu Gulasch geschnitten bei niedriger Temperatur schmoren.

Fleisch vor der Zubereitung 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen, damit es Raumtemperatur annimmt und der Geschmack sich besser entfalten kann. Ansonsten kann es manchmal zu lange dauern, bis der Kern auf die gewünschte Temperatur kommt und das Fleisch ist aussen übergart und innen noch roh.

Bitte warten…