Kombi-Paket "Spargel & Schinken"

Bestellen Sie wahlweise 250 g oder 500 g des Ammerländer Schinkens in Kombination mit einer Spargelsorte Ihrer Wahl und zahlen Sie nur einmalig Versandkosten.


Der nächste Schinken wird voraussichtlich im August 2021 reif.


Erfahren Sie hier, wie sich unser Spargel vom Hybrid-Spargel abhebt.

Erfahren Sie hier mehr zum Ammerländer Schinken.
Artikelnummer: 921307

nicht mehr lieferbar

53,50 €
Inkl. 7% MwSt.
/ Paket
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Spargel "Schwetzinger Meisterschuß" & "Huchels Leistungsauslese"
Hier kommen zwei verdrängte lokale Sorten: Der berühmte ‚Schwetzinger Meisterschuß‘ und ‚Huchels Leistungsauslese‘. Beide unverfrüht, ohne Folie gezogen und darum erst, wie sich’s gehört, im Mai erntereif und lieferbar. Sie können noch einmal hinschmecken und machen damit als Spargelkenner nach Jahren schleichender Enttäuschung eine echte Wiederentdeckung.
Die Sorten ‚Schwetzinger Meisterschuß‘ und ‚Huchsels Leistungsauslese‘ kommen aus Essenheim bei Mainz vom Spargelhof der Familie Böll, die auf eine Anbau-Tradition von über hundert Jahren zurückblickt. Dort wird er auf 3 ha, die nur mechanisch und nicht chemisch bearbeitet werden, angebaut und hauptsächlich direkt und lokal vermarktet. Ein in jeder Hinsicht einzigartiges Angebot also.

Ammerländer Schinken (18 Monate gereift)
Dieser tatsächlich 18 Monate im „Apener Schinkenmuseum" gereifte Schinken hat einen aromenbildenden Reifeprozess hinter sich, wie er einem Schinken heutzutage sonst nicht mehr vergönnt ist. Denn wo andernorts computergesteuerte Klimakammern dem Schinken eine schnelle Scheinreife verleihen, wird im ammerländischen Apen ein Denkmal produktiv und zeigt die Überlegenheit von Low-Tech-Baukunst und Low-Tech-Fleischtrocknung gleichzeitig: Das Haus, in dem Arnd Müller wohnt und arbeitet, ist von seinem Vorfahren Johann Nikolaus Meyer im Jahre 1748 um die Aufgabe der Schinkenreifung herum gebaut worden: Eine sehr ausgeklügelte Nachtluftzufuhr durch das Gebälk des Gewerbeteils sorgt zusammen mit der Reifungsdauer für die völlig überlegene Qualität und die endlose Haltbarkeit, die von des alten Meyers hochanspruchsvollen Hauptkunden erwartet wurden: Das waren die Provianteure der aus den nahen Nordseehäfen abgehenden Großsegler des 18. Jahrhunderts. Der Geschmack ist unvergleichlich und läßt erahnen, um welche Genüsse die moderne, hochtechnisierte Lebensmittelerzeugung uns inzwischen gebracht hat. Wir sprechen von dem wahrscheinlich besten Schinken der Welt.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

HO-Rapsöl mit Butterschmalz

HO-Rapsöl mit Butterschmalz

6,00 €
(Grundpreis: 24,00 € / 1L)
Alte Spargelsorte 'Huchels Leistungsauslese'

Alte Spargelsorte 'Huchels Leistungsauslese'

17,50 € ab: 15,00 €
Inkl. 7% MwSt.
(Grundpreis: 17,50 € / kg)
Sanisal Natur Steinsalz mit Holzlöffel

Sanisal Natur Steinsalz mit Holzlöffel

2,50 €
(Grundpreis: 10,00 € / kg)
Ammerländer Schinken, 18 Monate gereift

Ammerländer Schinken, 18 Monate gereift

36,00 €
Inkl. 7% MwSt.
(Grundpreis: 144,00 € / kg)
Alte Spargelsorte 'Schwetzinger Meisterschuß'

Alte Spargelsorte 'Schwetzinger Meisterschuß'

17,50 € ab: 15,00 €
Inkl. 7% MwSt.
(Grundpreis: 17,50 € / kg)

Bitte warten…