Riso Maratelli 1914. Der alte Geschmack von Reis.

Reisanbau hat in Italien eine über 500-jährige Tradition. Im Nordwesten Italiens, im Piemont, befindet sich sogar das größte Reisanbaugebiet Europas. Die heute hier angebauten Reissorten sind natürlich längst auf Mengenmaximierung getrimmt. Ganz anders der Maratelli-Reis: Nachdem er zwischenzeitlich fast völlig verschwunden war, ist der Maratelli-Reis heute wieder zu haben – in limitierter Menge als eines der kulinarischen Spitzenprodukte Italiens.

Maratelli-Reis ist eine Sorte, die im frühen 20. Jahrhundert im Piemont auftauchte – zunächst als eine spontane Kreuzung, von Mario Maratelli auf einem seiner Reisfelder in Asigliano Vercellese entdeckt und anschließend kultiviert und stabilisiert. Es handelt sich um eine früh reifende Sorte, die zur Gruppe der "halbfeinen" (semifino) Reissorten gehört. In den 1960er und 70er Jahren hatte sie wegen ihres herausragenden Geschmacks die piemontesische Reisküche erobert und brachte es am Ende der 60er Jahre auf 13.000 Hektar Anbaufläche.

Maratelli-Reis widersetzt sich jedoch einer Intensivdüngung und ist auch aus diesem Grund weniger ertragreich als die anderen Sorten, die sich den Bedürfnissen von Anbaubetrieben und Agrarchemie besser anpassen ließen. Dem entsprechend setzte der Niedergang von Maratelli-Reis zugunsten ertragsstärkerer Sorten (Carnaroli, Arborio, Vialone Nano) ein. Anfang der 80er Jahre war der Maratelli-Reis vollständig verdrängt.

Dank der harten Arbeit eines lokalen Reisbauers, der 1992 mit dem biologischen Anbau begann, wurde der Maratelli-Reisanbau wieder aufgenommen. Anfang 2013 erfolgte der Eintrag in das Nationale Register der Schutzsorten. Inzwischen hat ein zweiter Züchter hat mit dem Anbau begonnen – und weitere Züchter haben ihr Interesse daran bekundet, in den nächsten Jahren mit der Kultivierung zu beginnen. Wir stehen also am Beginn einer Maratelli-Renaissance. Was der Großvater einst begann, führt die Enkelin Vittorina Maratelli fort, die heute das Familienunternehmen leitet.

Maratelli-Reis zeichnet sich durch eine besondere Fähigkeit aus, Aromen zu absorbieren. Er ist ideal für traditionelle Risotto-Zubereitungen mit Safran, Spargel, Gemüse, Pilzen und Trüffel wie auch als Begleiter für Fisch und Meeresfrüchte.

Maratelli-Reis ist in Deutschland exklusiv bei uns erhältlich. Selbstverständlich mit garantierter Herkunft.

Bild

20 Monate gereift.

Artikel 1 bis 15 von 78 gesamt

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

#

Bitte warten…

Weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen
Weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen