Nackenbraten o. Knochen

von der Mangalitza-Duroc Kreuzung.

Eine Spezialität des Schweinenackens ist der ausgelöste Braten. Ein relativ hoher Fettgehalt bei kurzen Fleischfasern steht für einen unkomplizierten Genuss, denn - egal ob als klassischer Braten, vom Grill oder im Niedrigtemperaturverfahren - das Fleisch bleibt einfach saftig.
Artikelnummer: 920710

nicht mehr lieferbar

16,19 €
/ ca. 500 g
Grundpreis: 32,38 € / kg
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Deutlich sichtbare Fettadern durchziehen den Nacken und machen ihn so unverwechselbar. Zwischen Kopf und Kotelettstrang befindet sich der Schweinenacken, auch Schweinekamm, Schweinehals oder Schopfbraten genannt. Der ideale Zuschnitt auch für Anfänger, denn die Zubereitungsmöglichkeiten sind vielfältig und gelingen leicht.
Für einen gefüllten Nackenbraten das Fleisch alle 2 cm quer ein- aber nicht komplett durchschneiden. Die so entstandenen Taschen kann man noch Belieben füllen: mit Senf bestreichen und mit Zwiebeln und durchwachsenem Speck füllen oder für die Füllung Pesto, Pinienkerne, Knoblauch und Paprikapulver verwenden. Den gefüllten Braten mit Küchengarn binden, im Bräter sanft schmoren. Zehn Minuten ruhen lassen, aufschneiden und genießen.

Erzeuger

Herkunft

Reiner Huss
An der Schwale 1
24536 Neumuenster

Bitte warten…