Milchsauer-fermentierte Rote Bete

Die in feine Streifen geschnittenen Rote Bete verdanken ihren besonderen Geschmack der natürlichen Milchsäuregärung. Zugesetzt wird außer Meersalz lediglich Rohrohrzucker. Das Gemüse und der Zucker stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

Abtropfgewicht: 220 g
Artikelnummer: 923030
2,50 €
/ 370 ml-Glas
Grundpreis: 11,36 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Standard-Versand 5,00 €

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Von süß zu sauer. Seit 6.000 Jahren: Milchsäuregärung, Fermentation, Kimchi.
Neben der Lufttrocknung, dem Räuchern und dem Einsalzen ist die Milchsäuregärung oder Fermentation eines der ältesten Verfahren, um Lebensmittel haltbar zu machen. Im besten Fall (nämlich dann, wenn diese Verfahren nicht unziemlich beschleunigt werden) bringen all diese Konservierungsverfahren anders als das Einfrieren nicht nur eine stoffliche und geschmackliche Schwundform des Ausgangsproduktes hervor, sondern ein ganz eigentümliches Lebensmittel, das das Ausgangsprodukt nicht selten geschmacklich und gesundheitlich sogar bereichert hat.


Kimchi von der Niederelbe
Unser Hersteller fermentiert sein Biogemüse seit 30 Jahren im eigenen Betrieb an der Unterelbe. Die drei gesäuerten Gemüse bleiben dabei so mild, daß sie direkt als Salat genossen werden können. Zutaten bei allen dreien: Wasser, Meersalz, Rohrohrzucker, keine Aromen.

Erzeuger

Herkunft

Verantwortliches Lebensmittelunternehmen:


Marschland Naturkost GmbH - Paulsen Gruppe
Alfred Paulsen GmbH & Co KG
Alfred-Paulsen Str. 8
21762 Otterndorf

Zutaten

Zutaten

Rote Bete Streifen* mit Gärlake (entstanden durch milchsaure Vergärung unter Verwendung von Wasser und Meersalz), Rohrohrzucker*

* Aus kontrolliert biologischem Anbau.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Bitte warten…