San Marzano Tomaten geschält D.O.P. - Handabfüllung/liegend - Pomodoro S. Marzano Dell´

Von Hand abgefüllt: Konsistenz und Geschmack bleiben erhalten.

420-g-Dose, Einwaage 273 g


Artikelnummer: 923046
4,00 €
/ 420 g-Dose
Grundpreis: 14,65 € / kg
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Standard-Versand 5,00 €

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Italien

Artikelbeschreibung

Details

POMODORO SAN MARZANO DELL’AGRO SARNESE NOCERINO.

Die berühmte D.O.P.-Tomate aus Salerno am Fuße des Vesuv ist nur echt, wenn die Dose folgende Merkmale zeigt: Aufschrift : »Pomo do ro San Marzano dell’Agro Sarnese Nocerino« Das D.O.P. zeichnet jede einzelne Dose mit einer Nummer in diesem Format aus »N° XXXXXXX«. Hier also zur Abwechselung mal die echte, und dazu von einem Genossenschaft bauern, der die ausgewählten Früchte ohne Automat, also per Hand und zwar liegend in die ungewöhnliche Dose füllt, und dies zu einem ganz wesentlichen Qualitätsmerkmal erklärt, weil die Früchte in Konsistenz und Geschmack geschont bleiben.

Das Schicksal der Tomate.
Bis in die 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts gab es die Früchte des Nachtschattengewächses in bemerkenswert schmackhaften deutschen Regionalsorten: Quedlingburger, Vierländer , Maltitzer, Bonner Beste und Rheinlands Ruhm. Alle schmeckten so wie der Tomatenstrauch duftet, „nachtschattenmäßig“ mit süßen, krautigen säuerlichen, blumigen Anklängen und Nuancen. Ab den 90er Jahren demonstrierten die ruhmreichen holländischen Tomatenzüchter, daß auch etwas Knallrotes völlig farblos schmecken kann, nach Wasser nämlich. Es begann das Jahrzehnt der berüchtigten holländischen Wassertomate. 10 weitere Jahre später begannen die Pflanzenzüchter mit der Entwicklung jener F1-Hybriden, die nur einen Sommer fruchten (und dann verwildern), deren wichtige Eigenschaften (Ertrag, Fruchtform, Farbe, Resistenz) für diesen einen Sommer aber exakt designt werden können. Bei den unwichtigen Eigenschaften Aroma und Geschmack scheinen sich alle Hybridzüchter darauf geeinigt zu haben, sich vom Wasser ab- und dem Zucker zuzuwenden, indem sie am erfolgreichsten Tomatenderivat Maß nahmen: Dem Tomatenketchup mit seiner spitzen-zudringlichen Süße.
Wir halten dagegen, indem wir mit unseren Tomatenprodukten selbst beim Ketchup wieder einen originalen Tomatengeschmack suchen.

Erzeuger

Herkunft

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:

D´Acunci s.r.l.
Nocera Superiore (SA)
Via Portaromana, 85
84015 Italien

Zutaten

Zutaten

Ganze geschälte San Marzano Tomaten, Tomatensaft San Marzano.

Bitte warten…