Bürgermeisterstück vom Ungarischen Steppenrind

Traditionell durften sich die Honoratioren eines Dorfes bei Schlachtfesten als erste ein ordentliches Stück Fleisch auswählen. Aus gutem Grund fiel die Wahl in der Regel auf das feine Schmorstück aus der Hüfte, das auch als Pastorenstück oder Pfaffenstück bekannt ist: ein außerordentlich zartes und ausschließlich aus Muskelfleisch bestehendes Stück.

Zum gesamten Angebot...
Artikelnummer: 920377

nicht mehr lieferbar

21,60 €
/ ca. 800 g
Grundpreis: 27,00 € / kg
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Der markante, in seiner Form an eine Haifischflosse erinnernde Zuschnitt ist auch als Frauenschuh, Hüfer- oder Hieferschwanzel oder schlicht Namenlos bekannt. Oberhalb der Kugel in der Keule liegt dieses sehnenfreie und feinfaserige Stück. Ein Klassiker für den sonntäglichen Schmorbraten.
Für einen saftigen Schmorbraten das Fleisch in einem schweren Bräter von allen Seiten anbraten, herausnehmen und klein geschnittenes Gemüse wie Sellerie, Möhren, Lauch und Zwiebeln in Topf anrösten. Mit kräftigem Rotwein ablöschen, großzügig mit Lorbeer, Wacholderbeeren und Thymian würzen und anschließend im Backofen sanft schmoren.

Erzeuger

Herkunft

Arche Warder
Langwedeler Weg 11
24646 Warder

Bitte warten…