Cote de Boeuf vom Welsh Black

Ein prächtiges Stück aus dem Rücken vom Welsh Black ist das Côte de Boeuf, auch Ochsenkotelett oder Hochrippe genannt. Das von uns gelieferte Fleisch ist im Dry Aged Verfahren veredelt. Das Côte de Boeuf enthält deutlich sichtbares intramuskuläres Fett und ist von kräftig roter Fleischfarbe.

Zum gesamten Angebot...
Artikelnummer: 920059
28,80 €
/ ca. 600 g
Grundpreis: 48,00 € / kg
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten
Versandoptionen
 

Frische-Versand

 

Express-Versand ab 12,00 €

Produkt-Ursprung
 

Deutschland

Artikelbeschreibung

Details

Zwischen der achten und der zwölften Rippe aus dem Rücken stammt das Côte de Boeuf. Dieser Zuschnitt ist zum Kurzbraten noch wenig bekannt, hier gilt es also, kulinarisches Neuland zu entdecken. Auch bei der Zubereitung empfehlen sich neue Wege, nämlich das Rückwärtsgaren.

Beim Rückwärtsgaren wird das Fleisch zunächst im Ofen bei Temperaturen von 60 bis 80 °C langsam gegart, bis die Kerntemperatur bei 53 bis 55 °C liegt. Dann geht es in die Pfanne, wo das Fleisch durch beidseitiges Braten bei hohen Temperaturen den letzten Schliff erhält. Einige Minuten ruhen lassen und genießen.

Erzeuger

Herkunft

Reiner Huss
An der Schwale 1
24536 Neumuenster

Weitere Informationen

Verwendung

Dieser Zuschnitt (auch Ochsenkotelett oder Hohe Rippe genannt) gehört zu den besten Teilen des Rinds und kann auf verschiedene Weise zubereitet werden: Sie können das Côte de Boeuf als mit etwas Knoblauch und Rosmarin mariniertes Kotelett grillen. Wir empfehlen allerdings die Zubereitung in Form des Niedertemperaturgarens oder das Braten des Zuschnitts in einer tiefen Pfanne und im Ofen. Für ein perfektes Ergebnis sollten Sie auf jeden Fall das Fleisch etwa eine Stunde vor Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, damit es die Raumtemperatur annehmen kann.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Bitte warten…